Saint-Saphorin

Chasselas

13,00 CHF
Bestellen
Inhalt
Jahrgang
Menge

  • Weinsorte

    Trockener Weisswein
  • Appellation

    Saint-Saphorin - Appellation d’origine contrôlée Lavaux
  • Weisse Rebsorte(n)

    Chasselas
  • Rebbau

    Integrierte Produktion, terrassenförmig angelegten Weinberge
  • Traubenernte

    Handlese zwischen Ende September und Mitte Oktober
  • Gärung

    Lange und kontrollierte Kaltgärung
  • Ausbau

    Emaillierter Stahltank
  • Alkoholgehalt

    12.2 %
  • Serviertemperatur

    10°
  • Lagerung

    1 bis 3 Jahre

Charakteristik

Ein zarter, blumiger und femininer Wein. Im Mund weist er eine hauchzarte Bitternote auf.

Passt zu

- Aperitifs
- Gegrillten, gebratenen oder mit Sauce servierten See- und Meeresfischen
- Pilzgerichten
- Frisch-, Weich- und Hartkäse

Wussten Sie ?

Eine Legende besagt, dass der Wachturm des Schlosses Glérolles im 19. Jahrhundert abgesenkt werden musste, weil sein Schatten auf die umliegenden Reben fiel. Tatsächlich wurde der zentrale Turm um zwölf Meter „gekürzt“. Diese Änderung fand jedoch während des Baus der Bahngleise statt, denn die Vibrationen der Züge bedrohten das gesamte Bauwerk. Diese Anekdote zeigt die Verbindung zwischen Schloss und Weinberg auf.

Variationen Inhalt Jahrgang Preis In den Warenkorb
Chasselas

Inhalt : 50 cl
Jahrgang : 2019

50 cl

2019

13,00 CHF

13,00 CHF